EU-Kommission kritisiert "Rückfall" der Türkei

Donnerstag, 10 November, 2016 - 10:00

Die EU-Kommission hat die Türkei in ihrem neuen Bericht zu den Beitrittsverhandlungen deutlich kritisiert.

EU-Erweiterungskommissar Hahn sagte in Brüssel, Ankara habe sich offenbar entschieden, sich von Europa wegzubewegen. Die Türkei habe bei der Unabhängigkeit der Justiz und bei der Meinungsfreiheit einen Rückfall erlitten. Tiefe Besorgnis habe insbesondere das Vorgehen gegen Oppositionspolitiker ausgelöst ebenso wie die Pläne, die Todesstrafe einzuführen. Der türkische Europaminister Celik sagte, der Bericht sei weder konstruktiv noch trage er zur weiteren Annäherung an den Westen bei. Dennoch wolle Ankara an der Perspektive einer Vollmitgliedschaft festhalten.

Deutschlandfunk (9.11.2016)

http://www.deutschlandfunk.de/fortschrittsbericht-eu-kommission-kritisiert-rueckfall-der.447.de.html?drn:news_id=676083